Blogparade – Kleine Idee mit großer Wirkung

Quelle: pixabay.com

Heute möchte ich gerne an der Blogparade von Jan teilnehmen. Es geht um die Vorstellung einer kleinen Idee, die eine große Auswirkung auf das eigene Leben hatte.

Ich habe ein bisschen überlegt, welche Idee bei mir eine große Auswirkung hatte. Eigentlich wird dieser Artikel im großen an den Artikel „Wie bin ich zum Bloggen gekommen“ anknüpfen.

Ich glaube eine Idee, die sicherlich recht große Auswirkungen auf mein Leben hatte, war die Idee ein eigenes Onlinespiel zu entwickeln. Diese Idee hatte ich schon zu Schulzeiten und irgendwann habe ich dann mit der Entwicklung begonnen. Angefangen hat es noch sehr planlos, irgendwann gab es dann erste Ideen und Ansätze von Umsetzungen.

Mit der Zeit wurden die Programmiererfahrungen immer weiter verfestigt und das Spiel wuchs immer weiter. Mit einem Freund zusammen habe ich das Spiel dann weiterentwickelt. Im Endeffekt hat es dann dazu geführt, dass ich mich für eine Ausbildung zum Fachinformatiker entschieden habe. Schließlich hatte ich schon viel in meiner Freizeit entwickelt und es hat mir einfach Spaß gemacht. Warum also nicht auch hauptberuflich in diesem Feld weiterarbeiten?

Neben dem Onlinespiel gab es dann noch zahlreiche weitere kleine Projekte und schlussendlich bin ich beim Bloggen gelandet 🙂

Neben dem Programmieren gab es dann auch erste Anläufe im Bereich Serverbetreuung. Das Onlinespiel wuchs immer weiter und ein einfacher Webspace war nicht mehr ausreichend. Also wurde es auch Zeit, sich mit der Administration von Servern zu beschäftigen.

Hier gibt es schließlich auch zahlreiche Unterschiede, was die Serverarten angeht. Von Storage-Systemen, wie denen von NetApp bis hin zu hochleistungs Spieleservern.

Es war auf jeden Fall eine sehr interessante Zeit, die viel Einfluss auf meine weitere Planungen hatte 🙂

Das könnte Sie auch interessieren...

4 Antworten

  1. Jan sagt:

    Hallo Klaus,

    Vielen Dank für diesen sehr persönlichen Beitrag zur Blogparade. Krass, dass du ein Onlinespiel entwickelt hast. Gibt es dieses Spiel noch? Was ist daraus geworden? Würde mich mal interessieren.

    Viele Grüße,
    Jan

    • Klaus sagt:

      Hallo Jan,
      vielen Dank. Das Spiel haben wir irgendwann aus Zeitmangel eingestellt. Neben der Ausbildung bzw. Arbeit war es einfach zu viel Aufwand 🙁

      Viele Grüße,
      Klaus

  1. Dezember 13, 2016

    […] Klaus – Technikblog (Das eigene Onlinespiel) […]

  2. Januar 17, 2017

    […] (Das eigene Onlinespiel) […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.