Gibt es ein Ende im Internet?

Das Internet wirkt so groß und vielfältig, dass es einem schon fast wie eine virtuelle Galaxie vorkommt.

Es gibt unzählige Internetseiten und Google weiß bekanntlich alles. Doch ist es wirklich so oder ist auch mal das Internet zu Ende?

Immer mehr Menschen machen viele Dinge ihres Lebens vom Internet abhängig. In den letzten Jahren haben sich Online-Shops wie ein Lauffeuer im Internet verbreitet.

Auch seine Bankgeschäfte kann man ganz entspannt über das Internet erledigen. Mittlerweile lassen sich also unwahrscheinlich viele Dinge ganz entspannt von der Couch aus erledigen. Es gibt kaum eine andere Verbindung auf der Welt, die so viel miteinander verbinden kann, wie das Internet. Doch ist diese Bequemlichkeit irgendwann vielleicht Geschichte?

Das Internet kann nur reibungslos funktionieren, wenn alle Infrastrukturen in einem guten Zustand sind. Es benötigt Strom und einwandfrei funktionierende Kommunikationsleitungen.

Der internationale Warentransport spielt auch eine wichtige Rolle, da die Digitaltechnik öfter Mal repariert und erneuert werden muss. Für ein ewig, einwandfreies Internet ist die Kooperation vieler Standpunkte nötig.

Sollten diese durch gewisse Umstände (Unwetter, Naturkatastrophen) beschädigt oder zerstört werden, kann es auch schnell mit dem Internet bergab gehen. Damit jeder Einzelne das Internet im weiten Rahmen nutzen kann, bedarf es eine Vielzahl an Satelliten.

Auch wenn diese durch äußere Ereignisse beschädigt werden, kann es das mit dem Internet gewesen sein. Ein weit her gegriffenes Beispiel wäre ein Sonnensturm. Das Internet ist somit äußerlich verwundbar, jedoch nicht in dem was es ist!

Es gibt unzählige Internetseiten und es kommen täglich Tausende hinzu. Sie können jederzeit eine Internetseite erstellen und werden nie auf die Nachricht stoßen, dass Sie das Ende des Internets erreicht haben und es nun nicht mehr weiter geht.

Das Internet ist ständig in der Lage, mit neuen Webseiten befallen zu werden – ein Ende gibt es also nicht.

Das könnte Sie auch interessieren...