YouTube – Product Placement

Quelle: pixabay

Geld verdienen mit Youtube durch Product Placement. Alle wichtigen Informationen erhältst du in diesem Beitrag auf einen Blick. Beginne noch heute mit einer neuen Art, um lukrative Einnahmen zu kreieren.

Vorteile von Youtube: Der Kanal Nr. 1

Youtube wird immer stärker zum Dreh- und Angelpunkt für modernes Online Marketing. Eine stets steigende Anzahl namenhafter Unternehmen bevorzugt Werbungsstrategien in Kooperation mit pfiffigen Youtubern. Product Placement bedeutet hier, dass du in deinen Youtube Videos entsprechende Produkte empfiehlst.

Abonnenten werden durch dein Video über spezifische Funktionen als auch verschiedene Einsatzmöglichkeiten tiefgründig aufgeklärt. Einer der entscheidendsten Gründe für den Einsatz von Produkt Platzierungen ist zum einen die teils geradezu explodierende Anzahl an Abonnenten von Youtube Kanälen.

Ein weiterer Grund, zum Geld verdienen mit Youtube: Youtube Product Placement besteht darin, dass die Zuschauer der Meinung ihres Lieblingsyotubern gern und zielsicher folgen. Sie konsultieren diese ähnlich einer vertrauten Person oder einem Ratgeber tagtäglich.

Anfragen für Product Placements erhalten

Geld verdienen mit Youtube: Youtube Product Placement klingt praktisch. Es stellt sich nun jedoch die Frage, wie Youtuber Anfragen für Product Placements bekommen. In der Praxis ergeben sich hierfür zwei Möglichkeiten. Sobald Youtuber in einem Youtube Netzwerk mit agieren bekommen sie ab einer bestimmten Anzahl von Abonnenten quasi automatisch Anfragen seitens der Unternehmen.

Alternativ kannst du dich auf Websites wie beispielsweise www.reachhero.de oder www.tubevertise.de selbst nach attraktiven Angeboten seitens der Firmen umsehen. In den meisten Fällen ist dieser Arbeitsaufwand jedoch nicht nötig, da viele Unternehmen bereits ab einigen Hunderten Abos selber Anfragen direkt an die Youtuber stellen. Hast du das geschafft, wird Geld verdienen mit Youtube: Youtube Product Placement zum Kinderspiel.

Product Placement: Top oder flop?

Am Wichtigsten ist jedoch, dass eine Product Platzierung nur brillant funktioniert, wenn bei den Youtubern eine ehrliche Leidenschaft beim Videosmachen dahintersteckt. Die online Zuschauer merken im Handumdrehen, ob du deine Meinung ehrlich wiedergibst oder die ganze Geschichte nur erzählst, um Geld zu verdienen.

Des Weiteren ist es wichtig, das Product Placement gut zu platzieren und in witzig, spannende Storys einzubetten. Schließlich solltest du jedoch nicht vergessen, deinen Zuschauern mithilfe der Produktvorstellungen Problemlösungen anzubieten. Achte dabei jedoch auf eine rechtssichere Kennzeichnung.

Geld verdienen mit Youtube: Youtube Product Placement funktioniert auf die Dauer nur mit entsprechenden Hinweisen. Zum einen steht im Bild oben rechts oft ein „P“. Zudem ist es möglich, sich während der Produktvorstellung im Video bei den Herstellern für die entsprechende Unterstützung bei der Herstellung des Filmes ehrlich zu bedanken.

Lohnt sich das Geschäft mit Produkt Platzierungen wirklich?

Erfolgreiche Youtuber sprechen nicht öffentlich über etwaige Angaben zu ihren Einnahmen. Dennoch kursieren Zahlen in Höhe von fünfstelligen Beträgen in Euro. Youtube Stars wie Dagibee oder BibisbeautyPalace bekommen täglich Anfragen.

Folglich bestätigt dies, dass Produkt Placement ab einem bestimmten Zeitpunkt als wahre Einkunftsquelle dient. Beachte, dass auch diese Art von Einnahmen in Deutschland steuerpflichtig ist. Hinzukommt, dass diesen Einkünften mithilfe von Youtube teils eine jahrelange Vorarbeit vorausgeht. Wer auf diesem Wege seine Leidenschaft beim Videomachen ehrlich beibehält, fährt auf der richtigen Strecke.

In Kombination mit anderen Einnahmequellen durch die gezielte Schaltung von Werbespots oder passenden Links im unteren Bereich des Youtube Videos wird Geld verdienen mit Youtube: Youtube Product Placement. Wenn auch du mit Youtube anfangen möchtest und Geld verdienen möchtest, dann trag dich doch kostenlos in meinem Email Newsletter ein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen